Fritz Wottawa

Berufliche Schwerpunkte

Teams und Gruppen

Team-Coaching und –Optimierung

lösungsorientierte Gruppen-Supervision, Kollegiale Beratung

Konfliktmanagement

Trainings

Führen und Leiten, Teamentwicklung, OE-Interventionen, ClearLeadership

Projektmanagement, Softwareentwicklung, Datenmodellieren

Ausbildungen

Lösungsfokussierte Beratung (Marianne Roessler, Wolfgang Gaiswinkler)

Systemische Organisationsberatung (Fritz Simon, Gerhard Krejci)

Gruppendynamik (ÖGGO)

Diverse Fortbildungen (vor allem kollegiale Beratung bei Alfred Janes, Experience of Creative Flow bei Stephen Gilligan, wahrnehmungs- und werteorientierte Schulentwicklung)

Lehrgang Schulentwicklungsberatung (Klaus Scala)

Diverse technische Fortbildungen (vor allem Microsoft Trainer im Bereich Datenbanken und WebSeiten

(C#, C++, asp.net, ado.net) und Android Development)

BWL-Studium (WU Wien), WINF-Studium (TU Wien)

Erfahrung in Beratungs-Feldern

Software-Unternehmen

SmartCity (Co-Beratung von Dr. Wilhelmer, AIT)

Öffentlicher Dienst, vor allem Verwaltung und Bildungseinrichtungen wie Schulen und Hochschulen

Soziale Einrichtungen, vor allem soziale Arbeit

Aktuelle Interessen

Online-Kollaboration für virtuelle/verteilte Teams, Cloud-Lösungen und -Technologien, vor allem hinsichtlich Produktivitätstools (Projektmanagement, GTD, Selbstorganisation) für Organisationen, Teams und Individuen

Team-orientierte PC-Spiele als Mittel zum Trainieren und Besprechen von Teamentwicklung,

Entscheidungen unter Stress, Kommunikation, Führung

Kampfkunst in Trainings, vor allem bei Konfliktmanagement und Kommunikation, einbauen

Intuition und Kreativität (vor allem Trancearbeit und Hypnocoaching)

Privates

Jahrgang 1974, verheiratet, ein Sohn (geboren 7/1999)